Stadt Aschersleben

 

 

 

 

 

 

Erdgrab in einer Gemeinschaftsanlage

… für alle, die eine Erdbestattung bevorzugen, selbst aber nicht mehr pflegerisch aktiv sein können.

 

1 bzw. 2 Särge

Nutzungsdauer: 25 Jahre

Verlängerung möglich

pflegefrei

Gestaltung: Namensnennung auf einem Pultkissen

 

Ein Erdwahlgrab in der Gemeinschaftsanlage ist für ein bis zwei Särge vorgesehen. Die Nutzungsdauer beträgt mindestens 25 Jahre. Die Grabstätte wird auf der vorgegebenen Fläche, einer immergrünen Rasenfläche, der Reihe nach vergeben. Da es sich um eine pflegefreie Anlage handelt, müssen sich die Nutzungsberechtigten an die Gestaltungsvorschriften  halten.

Hier können Sie sich unseren Flyer zum Erdgrab in einer Gemeinschaftsanlage herunterlagen. 

Für die Darstellung des PDF-Dokumentes benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader, den Sie sich hier herunterladen können.